• home
  • workshops & spezielles

Yin Yoga für den Winter

Yin Yoga ist eine simple und ruhige Praxis und besteht vor allem aus langgehaltenen Positionen im Sitzen oder im Liegen. Durch dieses ruhige Halten der Stellungen werden tiefliegende Körperbereiche angesprochen. Verspannungen und Verkürzungen im Bindegewebe, an Bändern und in Gelenken können sich lösen und die natürliche Bewegungsfreiheit wird gestärkt. Laut moderner östlicher Medizin liegen in diesem Gewebe Meridian- oder Energiebahnen, welche über die Yin Praxis geöffnet und angeregt werden.

Während des Workshops für den Winter stimulieren wir besonders das Element Wasser im Körper mit den dazugehörigen Blasen- und Nierenmeridianen. Besonders der Nieren kommt in der Traditionellen Chinesischen Medizin die Rolle als "Wurzel des Lebens" zu, sie steht für Vitalität & Fliessen. Während der Praxis sprechen wir die Rückseite des Körpers mit Vor- sowie Rückbeugen an.

Samstag, 13. Januar, Sundari Yoga St. Gallen

Freitag, 26. Januar 2018, 18.30 - 20.30 Uhr, Planaterra Chur

Kosten Chur: 1 x Abo und 10 Chf oder 40 Chf

 

Meditation,Tagesworkshop 

"Bring the mind back home"
  • Lerne verschiedene Meditationstechniken kennen (u. a. mindfulness meditation, Chakra Meditation) und praktiziere sie unter Anleitung und alleine;
  • Tausche dich über Erfahrungen und Fragen bzgl. Meditation in der Gruppe aus;
  • Verstehe die Grundpfeiler jeder Meditation;
  • Erarbeite für dich ein persönliches Meditationsprogramm und lerne, dieses eventuell auch für deine Schüler vorzubereiten.

Yogis und Philosophen waren schon immer daran interessiert, mit Hilfe von Achtsamkeit das Wohlbefinden und die Zufriedenheit zu fördern und zu stärken. Dabei haben sie entdeckt, dass unsere Gedanken nicht immer das widerspiegeln, was wirklich wahr ist, sondern gefärbt sind, von unserer Vergangenheit, unseren Mustern und Vorlieben. Sie können uns enorme Glücksgefühle bescheren, jedoch auch das Gegenteil. Unser Kopf hat grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Während dieser Vertiefung werden die Teilnehmenden verschiedene Meditationstechniken kennen lernen, sie praktizieren und darüber diskutieren. Als Ausgleich zum ruhigen Sitzen werden zwischendurch einfache Bewegungsabläufe geübt.Die Teilnehmenden erarbeiten für sich ein individuelles Meditationsprogramm, welches sie zu Hause weiterhin praktizieren können.

Der Workshop ist sowohl für Meditierende geeignet, um die eigene Praxis zu vertiefen, als auch für Interessierte ohne Meditationserfahrung und für Yogalehrer / Yogalehrerinnen, welche Meditation in ihren Unterricht einfliessen lassen möchten.

Sonntag, 26. Februar 2018

Sundari Yoga St. Gallen

 

Morgenyoga-Komplett: Pranayama/Asana/Meditation, Chur 

Ein Yogavormittag, so wie man ihn von einem Retreat kennt - mit 2,5 Stunden etwas umfangereicher als eine Wochenlektion. Wir beginnen mit 30 Minuten Kriya und Pranayama/Atemübungen, gehen dann über in eine umfangreiche Asanapraxis, bei der ich euch ermutige, eure Varianten zu finden - je nach Tagesform und Erfahrung. Im Anschluss folgt eine 30 minütige Meditation um die Praxis abzurunden. Wir enden mit Tee und kurzer Abschlussrunde. Alle Yogis, die mindestens ein halbes Jahr Yogaerfahrung sind sind herzlich willkommen.

Termine: Samstag, 27. Januar, 9.30 - 12.00 Uhr in Chur

Kosten: je 1 x Abo & 15 Chf extra oder 50 Chf 

Anmelden: bitte bis Mittwoch vorher

 

 Ashtanga meets Yin Yoga (Katharina & Fabienne Heyne)

 

Ashtanga meets Yin Yoga, (Katharina & Chiara Castellan)

Samstag, 10. März, Sundari Yoga, St. Gallen

 

Drucken E-Mail

Copyright © 2016 YOGAfluss.ch