• home
  • workshops & spezielles

Yin Yoga Workshops, Chur & St. Gallen und Zürich

Yin Yoga ist eine simple und ruhige Praxis und besteht vor allem aus langgehaltenen Positionen im Sitzen oder im Liegen. Durch dieses ruhige Halten der Stellungen werden tiefliegende Körperbereiche angesprochen. Verspannungen und Verkürzungen im Bindegewebe, an Bändern und in Gelenken können sich lösen und die natürliche Bewegungsfreiheit wird gestärkt. Laut moderner östlicher Medizin liegen in diesem Gewebe Meridian- oder Energiebahnen, welche über die Yin Praxis geöffnet und angeregt werden

Yin Yoga Workshop für den Herbst, Freitag, 27. Oktober 2017, 18.30 - 20.30 Uhr, Planaterra Chur

Kosten: 1 x Abo und 10 Chf oder 40 Chf

 

Ashtanga meets Yin Yoga, Chur

 

 

Yin Yoga Workshopreihe/Immersion, Zürich

Diese Vertiefung/Immersion ist für alle interessierten Yogis konzipiert, die tiefer in die Yin Yoga Praxis eintauchen wollen und mehr über den eigenen Körper erfahren wollen. Jeder Körper ist anders und es lohnt sich dies zu verstehen und in die Yogapraxis zu integrieren. Diese Immersion basiert auf der Lehre von Paul Grilley, bei dem Katharina aktuell studiert und gibt dir:

  • ein Verständnis für funktionales Üben (Analyse der wichtigen Yin Positionen mit Wirkungen, Varianten, Gegenanzeigen in Bezug auf den eigenen Körperbau)
  • einen Einblick in die Traditionelle Chinesische Medizin und in die moderne Meridiantheorie in Bezug auf die Yin Yoga Praxis
  • die Motivation für die Selbstpraxis inkl. kleiner Yin Sequenzen für zu Hause

Teil I: Yin Yoga & die Wirbelsäule (Winter), Sonntag, 5. November, 9.30 - 12.30 Uhr

«Du bist so alt wie sich deine Wirbelsäule anfühlt» behauptete Joseph Pilates. In der Tat beeinflusst unsere Achse, für die Yogis die Sushumna Nadi, unser Befinden, unsere Gedanken, Emotionen und unser Verhalten – und umgekehrt. Besonders mit Yin Yoga können wir die natürlichen Kurven der Wirbelsäule stimulieren, eventuelle Spannungen in den Gelenken und im Gewebe lösen und die Bandscheiben vitalisieren. Wir beenden die Praxis mit einer kurzen Yang/Vinyasa/TaiChi Einheit.

 

Teil II: Yin Yoga & Hüftöffner (Frühling), Sonntag, 5. November, 14.00 - 17.00 Uhr

Das Gewebe im Becken und um die Hüftgelenke ist vom vielen Stuhlsitzen meist stark, fest und kann durchaus auch etwas verfilzt sein. Durch die Dehnung der Leisten und Aussenseiten der Oberschenkel und des Gesässes, die wahrscheinlich zu den Yin Yoga Positionen schlechthin zählen, werden meist auch viele Gedankenwirbel ausgelöst und eventuell beruhigt. Generell wird die ganze Aussen- und Innenlinie des Körpers angesprochen um das Gefühl von Länge und Wachsen entstehen zu lassen. Wir beenden die Praxis mit einer kurzen Chakrameditation.

 

Teil III: Yin Yoga & Herzöffner (Sommer & Herbst), Sonntag, 12. November, 9.30 - 12.30 Uhr

Es heisst, das Herz manifestiert sich in den Händen und im Gesicht. Während dieser Einheit lernen wir Dehnungen für Brust und Oberkörper kennen, so dass besonders die Verbindung zwischen Herz und Händen verstärkt wird. Darüber hinaus werden durch die Dehnungen die Lungen stimmuliert. Es entsteht generell ein Gefühl von Weite & Frieden. Wir beenden die Praxis mit einer dynamischen Yang/Vinyasa/TaiChi Praxis.

 

Teil IV: Yin & Yang (flying dragon - sleeping swan), Sonntag, 12. November, 14.00 - 17.00 Uhr

Diese Yogaklasse vereint das feurige Yang mit dem ruhigen Yin und bringt zwei Pole zusammen, die sich immer suchen und uns in Balance bringen. Wir werden sowohl bei den Atemübungen Kraft und Ruhe gleichermassen finden, wie auch in der anschliessenden Asanasequenz.  Die fliessenden Bewegungsabläufe aus dem Tai Chi und Vinyasa Yoga erwecken den Kreislauf, die Muskulatur und die Wirbelsäule - und deine Flügel! Und so geben wir schlussendlich der ruhigen, stillen Yin Praxis und dem Chi Fluss Raum. Fliege deinen Drachen und entspanne im schlafenden Schwan – denn alles hat zwei Seiten.

Ort: Raum für Yoga, www.raumfueryoga.com

Anmeldung: infoatyogafluss.ch bis Montag, 1. November

Kosten: 180 Chf insgesamt oder 50 Chf pro Session

 

Morgenyoga-Komplett: Pranayama/Asana/Meditation, Chur & St. Gallen

Ein Yogavormittag, so wie man ihn von einem Retreat kennt - mit 2,5 Stunden etwas umfangereicher als eine Wochenlektion. Wir beginnen mit 30 Minuten Kriya und Pranayama/Atemübungen, gehen dann über in eine umfangreiche Asanapraxis, bei der ich euch ermutige, eure Varianten zu finden - je nach Tagesform und Erfahrung. Im Anschluss folgt eine 30 minütige Meditation um die Praxis abzurunden. Wir enden mit Tee und kurzer Abschlussrunde. Alle Yogis, die mindestens ein halbes Jahr Yogaerfahrung sind sind herzlich willkommen.

Termine: Samstag, 30. September & 25. November 2017, 9.30 - 12.00 Uhr in Chur und Sonntag, 3. Dezember im Sundari Yoga St. Gallen

Kosten: je 1 x Abo & 15 Chf extra oder 50 Chf / St. Gallen Buchung über Sundari Yoga

Anmelden: bitte bis Mittwoch vorher

 

Yoga & Hang Musik - die Yoga & Sound Reise in 3 Teilen, Chur und Caumasee

Komm mit Dagmar Spremberg und Daniel Gautschi auf eine neue Yoga & Sound Reise und geniesse es loszulassen und mit deinem Atem aktiv und passiv zu fliessen. Diese Yogapraxis steigert das allgemeine Wohlbefinden, ist entspanned als auch belebend, und für alle Könner-Stufen im Yoga geeignet.    
 
 

Dagmar Spremberg ging aus Hamburg 1996 fuer einige Jahre in die USA , wo sie ihre Liebe zum Vinyasa und Anusara Yoga entdeckte und unter anderem lange mit Elena Brower studieren konnte. Seit 2001 lebt sie in Costa Rica, wo sie Montezuma Yoga gegruendet hat, ein open air Yoga studio und retreat center, wo man zur Musik der Wellen und Affen praktiziert. www.montezumayoga.com Dagmar ist eine 500hr E-RYT Lehrerin der Yoga Alliance und hat neben Vinyasa Flow und Anusara auch eine Ausbildung im Yin Yoga gemacht, was sie jetzt sehr gerne als Ergänzung in ihren Yoga Retreats unterrichtet. Sie ist ausserdem bekannt für ihre populären Yoga videos auf YouTube.

Daniel Gautschi hat als erfolgreicher Muralist und Kuenstler vor etwa 25 Jahren die Schweiz verlassen und lebt seitdem in Costa Rica. Hier hat er neben seiner kreativen Kunst und Liebe für design auch seine Leidenschaft fuer das Hang entdeckt. Das Hang ist ein sehr besonderes, handgefertigtes Instrument, dessen fliessende Melodien wunderbar zum Yoga passen. www.thegaudanproject.bandcamp.com Wenn sie nicht gerade in Costa Rica sind, reisen Dagmar & Daniel durch Europa, wo sie ihre einzigartigen Klassen und retreats anbieten. Zusammen bringen sie jetzt ein bisschen Costa Rica vibes nach Chur und laden ein zu einer besonderen Sound Reise: Yin-Yang mit Live Musik vom Hang. www.dagmarspremberg.com 

 
Donnerstag, 31. August, 18.15 - 19.45 Uhr Yin Yang Yoga & Hang Musik
Freitag, 1. September, 6.45 - 8.00 Uhr Morning Glory Vinyasa Yoga & Hang Musik
Freitag, 1. September, 18.30 - 20.00 Uhr Evening Flow & Yin Yoga & Hang Musik
 
Preis: 90 Chf für alle Sessions oder
Donnerstag (Abo oder 35 Chf)
Freitagmorgen (Abo oder 30 Chf)
Freitagabend (40 Chf)
 
 

Yin Yoga & live Musik von Pascal Gamboni, Zürich & Caumasee

Wir sind mit diesem Projekt seit knapp 1 Jahr in Chur & Zürich unterwegs. Wir haben viel Freude an dieser Combo - und die Yogis auch, daher gibt es eine Sommerforsetzung an beiden Orten. Gambonis Musik geht tief - genauso wie die Yin Yoga Positionen, das eine trägt das andere und beides macht enorm friedlich und entspannt. Ist ganz einfach ...I WANT TO GET BACK TO FREE AND EASY... mehr zu Pascals Musik: www.pascalgamboni.ch

Zürich, Raum für Yoga: neuer Termin folgt

Anmelden: infoatyogafluss.ch

 

 

Drucken E-Mail

Copyright © 2016 YOGAfluss.ch