portugal I *** april 2019

Osterretreat „wach & mutig: be here now“,

15. – 20. April 2019 mit Fabienne Heyne (Ashtanga Vinyasa Yoga) und Katharina Bogner (Meditation & Yin Yoga)

Der Frühling erfrischt, weckt auf und lässt wachsen – genau diese Aspekte wollen wir während des Retreats kultivieren. Mit der Yogapraxis (Ashtanga Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Meditation), aber auch während der Zeit am Meer – allein oder im Austausch mit anderen. Eine Auszeit zu dieser Jahreszeit bietet sich an, um neue Vorsätze oder Entscheidungen zu treffen und dem Jahr eine persönliche Ausrichtung zu geben.

Das tägliche Yogaprogramm: Ashtanga Vinyasa meets Yin Yoga

Wir starten jeden Morgen mit einer Meditationssession. Im Anschluss gibt es eine geführte Yogaeinheit angelehnt an die Ashtanga Serien. Fabienne unterrichtet eine kraftvolle Yoga Klasse mit genauer Anleitung. Durch die Synchronisation von Atmen und Bewegung entsteht Hitze im Körper, eine natürliche Entgiftung, Kraft, Beweglichkeit sowie einen Zustand der inneren Ruhe werden gefördert. Diese Praxis ist sowohl für erfahrene Yogis, als auch für motivierte Einsteiger möglich. Je nach Yogaerfahrung werden Varianten gegeben. Nachmittags  gibt es dreimal Yin Yoga und täglich eine Meditation zum Sonnenuntergang. Es bleibt genug Zeit zum Wandern, Surfen oder die Seele baumeln zu lassen.

Die Unterkunft

Das Projekt Monte Velho begann als Aufforstungsprojekt um das verwilderte Land wieder fruchtbar zu machen. Nach und nach konnte eine kleine Landwirtschaft aufgebaut werden, sowie das Haupthaus mit Gästehäusern gebaut werden. Mittlerweile wird das Zentrum mit Ökostrom betrieben, betreibt Permakultur und verfügt über einen kleinen See. Die Idee ist, so nachhaltig und autark wie möglich im Einklang mit der Natur zu leben und dies auch den Gästen zu vermitteln. Auf dem Gelände befindet sich ein kleiner See, sowie ein Reitstall, Sauna und Dampfbad. Yoga kann sowohl drinnen, als auch im freien mit Blick auf das Meer praktiziert werden.

In Monte Velho wird mit viel Leidenschaft gekocht. Die meisten Zutaten sind lokal und biologisch, die Speisen sind ausgerichtet auf eine gesunde, vegetarische oder vegane Kost und die Köche orientieren sich u. a. am Ayurveda.

Es gibt kleine Suiten mit Doppelbetten, Einzelbetten, sowie einen grösseren Schlafraum, von wo aus man auf das Meer sehen kann. https://www.montevelhoecoretreats.com/holistic-centre/accommodation/

Umgebung und Aktivitäten: Wandern, Reiten, Surfen oder nichts tun…

Das nächste Dorf ist ca. 3 km entfernt und heisst Carrapateira mit wunderbaren Stränden, die auch bei Surfern beliebt sind (Praia do Amado und Bordeira). Die Umgebung lädt zu Spaziergängen, Wanderungen, Reiten oder Surfen ein. Vor Ort können Fahrräder oder Motorroller gemietet werden. Am Flughafen von Faro gibt es sie Möglichkeit Autos zu mieten.

Anreise

Die Anreise organisiert jeder Teilnehmer selbst. Der nächste Flughafen ist Faro und liegt 90 Autominuten von Monte Velho entfernt. Wir werden einen Transportservice anbieten oder ihr mietet euch ein Auto

Leistungen

  • Vegetarische Vollpension: frische zubereitete Mahlzeiten mit viel Liebe zum Detail
  • Willkommensyoga
  • Täglich (5 x) Morgenmeditation und Ashtanga Vinyasa Yoga (2,5 Std.)
  • Täglich (5 x) Abendsession mit Meditation & Pranayama (30 Min.)
  • 3 x Yin Yoga & Philosophie am späten Nachmittag (1,5 Std)

Tagesablauf

7.30-8.00 Uhr Meditation (Katharina)

ab 8.00 Uhr Morgenessen

9.00 – 11.00 Uhr Ashtanga Vinyasa Yoga (Fabienne)

zwischen 12.00 und 13.30 Uhr Lunch Buffet

17.00 – 18.30 Uhr Yin Yoga & Philosphie (Di, Mi, Fr) (Katharina)

ab 18.30 Uhr Abendessen

20.00 – 20.30 Uhr Abendmeditation mit Pranayama (Katharina)

Katharina Bogner & Fabienne Heyne

Fabienne Heyne, Geschäftsführerin von heyoga, fand vor fast 20 Jahren den Weg zum Yoga. Geprägt wurde sie vor allem von ihren Ashtanga-Lehrern Manju Pattabhi Jois und Danny Paradise sowie vom Jivamukti Yoga in Berlin. Im Jahr 2010 absolvierte die Bündnerin die Yogalehrerausbildung in Hatha Yoga (RYT) am ISHTA Yoga in New York, später im Therapeutischen Ashtanga Yoga und jüngst in Yin Yoga nach der Lehre von Paul Grilley. An der Europäischen Ayurveda Akademie diplomierte sie ausserdem als Psychologische Ayurveda-Beraterin.

Katharina begann ihren Yogaweg im Jahr 2001 mit Ashtanga Yoga und liess sich danach in verschiedenen Yogarichtungen wie Vinyasa, Anusara und Hatha Yoga ausbilden. Sie entdeckte vor einigen Jahren das ruhige Yin Yoga und studierte u. a. bei Paul Grilley in Kalifornien Yin Yoga & Chakra Meditation.

Preise

Die Suiten bestehen aus einem Schlafzimmer mit 1 oder 2 Betten sowie einem Wohnzimmer mit 1 oder 2 Betten und jeweils einem Badezimmer. Sie werden von 2, 3 oder 4 Personen geteilt.

925 Chf im Doppelzimmer das Bad wird mit 2 oder 3 Teilnehmern geteilt, das Bad ist privat (985 Chf)

1200 Chf im Einzelzimmer, das Bad wird mit 1 oder 2 anderen Teilnehmern geteilt

840 Chf im Schlafraum und geteiltem Bad (max. 5 Personen)

 

Bei einer Buchung nach dem 30.11.2018 erhöht sich der Preis um 50 Chf. Ich empfehle eine Reiserücktrittversichrung abzuschliessen.

Anmelden