workshops & spezielles

40 Tage Meditation mit Atempraxis & Inspirationen aus dem Zen

Alles braucht Zeit & Geduld um sich zu etablieren. Es heisst, dass wir ca. 40 Tage brauchen um etwas Neues in unserem Leben zu integrieren – wie beispielsweise eine persönliche Meditationspraxis. In der Gruppe kann es einfach sein dabei zu bleiben, wenn die anfängliche Euphorie vorbei ist. Ich möchte euch zusammen, aber auch individuell durch diese Zeit begleiten und euch meine Meditationstechniken näher bringen, mich mit euch darüber austauschen, so dass jeder seine eigene Meditationsweise entdecken kann. Grundlegende Begleiter sind dabei Atemübungen, sowie Inspirationen aus dem Zen.

Termin: 17. Mai – 26. Juni 2020

  • jeden Sonntagabend verschicke ich eine geführte Meditation, sowie einen Input für die Woche
  • jeden Dienstagabend gibt es eine weitere Meditation, beides ist jederzeit abhörbar
  • 3 x wird zusammen meditiert inkl. Diskussion im Anschluss (Montag, 20.30 – 21.00 Uhr, 18.5./1.6./22.6.)
  • Austausch per Email um die persönliche Praxis hervorzubringen

220 Chf inkl. Audios (12 Mal), Skript und online live Sessions (3 Mal) über Zoom

 

Morgenyoga trifft Zen

Die Wochen zu Hause während der Coronazeit haben mich ins Zen eintauchen lassen – ich bin schlicht in ein Zen Buch hineingefallen und ich finde es so schön, diese Sätze zu lesen und zu merken „ja genau“. 

So werde ich jede dieser Morgensessions, die aus Atem, Körperübungen und Meditation besteht mit einer Inspiration aus dem Zen beginnen – sie wird sich wie ein Mantel um die Praxis legen und die Technik wird sich der Stimmung ergeben. 

Scheinbar unendlich ist die Kreativität mit der Yoga geübt werden kann, und doch gibt es einfache Abfolgen, denen man nachgehen kann. Ich werde euch an Hand der Ashtanga Vinyasa Reihe zeigen wie man eine Praxis aufbauen kann. Je nach Erfahrung und Tagesform werdet ihr die Grundlagen wiederholen oder weitere Varianten ausprobieren. Die Sessions sind zuerst angeleitet und werden schliesslich offener und freier. Bestandteil ist immer ein stilles Sitzen und Pranayama, Asanas und Meditation.

Teil 1: Stehpositionen & Vorwärtsbeugen, 21. März 2020 (verschoben auf 16. Mai, live online)

Teil 2: Hüft- und Herzöffner, 25. April 2020 (verschoben auf 27. Juni)

Teil 3: Drehungen & Umkehrpostitionen, 16. Mai 2020 (verschoben auf 29. August)

jeweils von 9.30 – 12.30 Uhr in der Reichsgasse 61, Löwenhof, Chur, pro Session 50 Chf (online 35 Chf)

Anmelden

 

Yin Yoga trifft restoratives Yoga trifft Yoga Nidra, 3teilige Reihe

Intuition & Wonne

Jeder von uns kennt das Bedauern, wenn man wiedermal der eigenen Intuition nicht ganz vertraut hat und sich gegen sie entschieden hat. Intuition ist Wissen ohne Quelle, unabhängig von unserem Intellekt oder unseren Sinneseindrücken. Als würden wir auf eine grosse innere Bibliothek zugreifen können.

Wonne ist laut Duden Vergnügen, Beglückung und Freude. Man möchte einfach nur bleiben und weiss, dass man richtig ist.

Es gibt Umstände, in denen sich beide, Intuition und Wonne, sehr wohl fühlen. Wir nehmen Stufe um Stufe, Schicht für Schicht: beruhigen das Nervensystem mit Atemübungen, stimulieren das Gewebe und die Energie mit Yin Yoga, tauchen dazwischen ab in die Echos, lassen es noch ruhiger werden mit einer restorativen Position, unterstützt mit Decken und Kissen und tauchen dann komplett ein auf den schmalen Grad zwischen Schlaf und wacher Entspannung im Yoga Nidra. Erholsam wird es auf jeden Fall, eventuell sogar spannend.

Zürich, Raum für Yoga

Intuition & Wonne Teil 1: live online über zoom, Freitag, 15. Mai, 18.30 – 20.30 Uhr

Intuition & Wonne Teil 2: Sonntag, 23. August, 10.00 – 12.30 Uhr

Intuition & Wonne Teil 3: Sonntag, 27. September, 14.00 – 16.30 Uhr

Preis: Teil 1, 35 Chf und die anderen Teile je 50 Chf, alle 3 Sessions inkl. die Session am 6.12. mit Pascal Gamboni für 130 Chf

Bad Ragaz, Yoga by Sabina

Intuition & Wonne Teil 1: Freitag, 25. September, 18.30 – 21.00 Uhr

Intuition & Wonne Teil 2: Freitag, 23. Oktober, 18.30 – 21.00 Uhr

Intuition & Wonne Teil 3: Freitag, 27. November, 18.30 – 21.00 Uhr

Preis: je 65 Chf

 

Yin Yoga & Musik von Pascal Gamboni, Zürich

Sonntag, 17. Mai 2020, 10.00 – 12.00 Uhr, verschoben auf Sonntag, 6. Dezember, 14.00 – 16.30 Uhr.

Raum für Yoga, Zürich
Kosten: 50 Chf

 

YinYang Yoga Teil II „Flying Dragon – Sleeping Swan”

Diese Session vereint das feurige Yang mit dem ruhigen Yin und bringt zwei Pole zusammen, die sich immer suchen und uns in Balance bringen. Wir werden sowohl bei den Atemübungen Kraft und Ruhe gleichermassen finden, wie auch in der anschliessenden Asana Sequenz.  Die fliessenden Bewegungsabläufe aus dem Tai-Chi und Vinyasa Yoga erwecken den Kreislauf, die Muskulatur und die Wirbelsäule – und deine Flügel! Und so geben wir schlussendlich der ruhigen, stillen Yin Praxis und dem Qi Fluss Raum. Fliege deinen Drachen und entspanne im schlafenden Schwan – denn alles braucht zwei Seiten.

Termine in Bad Ragaz: Freitag, 15. Mai 2020 (verschoben auf 19. Juni)

Ort: yogabysabina

Zeit: 18.30 – 21.00 Uhr

Preis: pro Session 65 Chf

Anmelden