frühjahrsRetreats Elba***april &mai22

Dolce Vita: Yoga & Meer & gut Essen, 30.4.-7. Mai 2022

Die Idee:  die wärmende Elbasonne zu geniessen – immer mit Weitblick aufs Meer, vielleicht schon darin zu baden und die Tage mit Yoga, gutem Essen und schönen Gesprächen zu verbringen. Natürlich kann man sich ein E-Velo mieten oder die Wanderschuhe schnüren und die Insel etwas mehr erkunden.

POGGIO DI SOLE: Bewertungen, Fotos & Preisvergleich (Lacona, Italien) -  Tripadvisor

Yoga & Meditation: Die Morgensessions bestehen aus einer fliessenden Praxis, die vom Ashtanga Yoga inspiriert ist. Die Praxis ist für jeden Interessenten möglich, egal mit welcher Erfahrung. Ich gebe jeweils Alternativen, so dass jeder individuell abgeholt wird. Es gibt zweimal eine Selbstpraxis, bei der man im eigenen Tempo durch die persönliche Praxis geht und alleine und doch mit Kaharinas Tipps praktiziert. Stilles Sitzen ist ebenso wichtig, besonders mit Meerluft in der Nase. Nachmittags biete ich eine ruhige Yin Yoga Praxis an. Falls nötig, könnt ihr zusätzliche Einzelstunden bei mir buchen. Die Praxis wird überwiegend im Freien gemacht, das Yin Yoga auch gerne mal am Strand.

Restaurant und Markt Camping Orti di Mare, Lacona - Insel Elba, Italien

Retreat Ort und Umgebung: Wir wohnen in zwei grösseren Häusern auf dem Landgut Orti di Mare und Poggio di Sole, die aneinander grenzen. Von allen Unterkünften hat man Blick aufs Meer.

Orti di Mare – der Gemüsegarten am Meer –  ist ein biologischer agrituristischer Betrieb in einer von Ruhe und Entspannung geprägten, natürlichen Atmosphäre. Die direkte Nähe zum Meer macht aus Orti di Mare etwas ganz Besonderes. Der Ort ist wunderschön gelegen – im Rücken eine malerische Kulisse sanfter Hügel und vorn kristallklares leicht abfallendes Meer. Der Strand von Lacona, einer der schönsten und längsten Strände der Insel, liegt in unmittelbarer Nähe. Das hauseigene Hofladen-Café ist ein einfaches, sommerliches „Wohnzimmer unter freiem Himmel„, von der Weinpergola beschattet und mitten im Olivenhain.

Verpflegung: wir werden morgens und abends exklusiv von Heather & Flipppo von pink elephant cooking bekocht. Die beiden sind leidenschaftliche Gastgeber, betreiben eine Kochschule und haben schon viele Yogis verwöhnt. Sie lassen sich von verschiedensten Einflüssen leiten und sind von der italiensischen Küche genauso inspiriert wie von asiatischen Speisen, lieben das Backen und verarbeiten frische, regionale Zutaten – alles vegan. Mehr Infos auf www.pinkelephantcooking.de

Anreise: ein Grund für Elba ist, dass man nicht hinfliegt, sondern wunderbar per Zug und Fähre anreisen kann. Beispielsweise kann man per Zug von Zürich nach Piombino Marittima mit 3 x Umsteigen fahren. Es sind nur ein paar Fussminuten zur Fähre, die ca. 1 Stunde braucht. Die Preise liegen mit Halbtax für Hin- und Rückfahrt inkl. Fähre bei ca. 300 Chf.

Preise inkl. 6 x Morgenyoga/Meditation, 5 x Yin Yoga oder Yoga Nidra, 6 x Abendmeditation, täglich Brunch und Abendessen (ausser am Mittwoch) sowie 7 Uebernachtungen in Apartments, Nutzung des Jacuzzi. Falls jemand auf dem Campingplatz schlafen möchte, ist das auch möglich. Der Preis reduziert sich entsprechend. Mehr Infos auf www.ortidimare.it oder www.poggiodisole.com

Samstag/Samstag: gemeinsames Abendessen oder Brunch & Willkommen oder Abschied

Sonntag/MontagFreitag: 8.30-10.30 Uhr Meditation & Morgenyoga, im Anschluss Brunch sowie 16.30-18.00 Uhr Yin Yoga/restoratives Yoga/Yoga Nidra und im Anschluss Abendessen sowie gegen 20.00 Uhr Abendmeditation

Dienstag/Donnerstag: 9.00-11.00 Uhr Meditation & Morgenyoga als Selbstpraxis unter Begleitung von Katharina sowie 16.30-18.00 Uhr Fragen & Antworten sowie ruhige Praxis (Yin/Nidra oder restoratives Yoga)

Am Mittwoch gibt es eine Morgenpraxis von 8.30-10.30 Uhr sowie Brunch, im Anschluss steht der Tag zur freien Verfügung.

Im Doppelzimmer ab 1200 Chf und im Einzelzimmer ab 1350 Chf. Der Preis eröht sich um 50 Chf ab 15. Januar 2022.

Foto von ortidimare.it und poggiodisole.com

Anmelden